Ein Zeichen für die Umwelt

CASIO ist Vorreiter in Sachen Umweltschutz und erfüllt schon heute die Kriterien der Minamata-Konvention. 92 Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz haben sich dazu verpflichtet, ab 2020 die Herstellung sowie den Im- und Export quecksilberhaltiger Produkte einzustellen. Das gilt auch für Quecksilberdampflampen in Projektoren. CASIO kommt dieser Frist zehn Jahre zuvor und hat das hochgiftige Schwermetall aus seinen Projektoren bereits verbannt und das gesamte Line-Up seit 2010 auf eine quecksilberfreie, innovative Laser- und LED-Hybrid-Lichtquelle umgestellt, welche sich gleichzeitig durch hervorragende Energieeffizienz (Watt/Lumen) auszeichnet.
Die Projektoren von CASIO sind Vorreiter in Sachen Umweltschutz durch ihre quecksilberfreie Laser- und LED-Hybrid-Lichtquelle.